Besuchen Sie uns auf der Texprocess und lassen Sie sich von GRAFIS begeistern!

Vom 14. – 17. Mai 2019 findet erneut die texprocess parallel zur techtextil in Frankfurt statt. 

Gemeinsam mit fünf anderen Unternehmen aus den Bereichen Visualisierung, automatische Körpermaßermittlung sowie Zuschnitt- und Prozessautomatisierung stellen wir Ihnen die "World of Digital Fashion" vor.

Wir zeigen in Halle 4.0 Stand F23 die Integrations- und Kombinationsmöglichkeiten unserer Produkte in verschiedenen Workflows. Im Mittelpunkt steht das Customizing von Bekleidung und Mode.

Wenn Sie eine innovative CAD-Software für die Entwicklung von Bekleidung und Schuhen suchen, mit der Sie flexibel und schnell auf die Bedürfnisse des Marktes reagieren können, die Design und Entwicklung zusammenführt und Ihr Schnittwissen in lebendiger Form speichert, dann ist GRAFIS die richtige Antwort. Dieses einzigartige System eignet sich sowohl für die Industrie als auch für die Anforderungen des Handwerks.

Das Konstruieren nach Körpermaßen ist die Kernkompetenz von GRAFIS. Mit der parametrischen Schnitterstellung ohne Sprungwerte, mit Teilabhängigkeiten und flexiblen Verarbeitungstools verbinden Sie die klassische Herangehensweise beim Aufstellen von professionellen Schnitten mit den Vorteilen des digitalen, effektiven und intuitiven Arbeitens. Unterstützt werden Sie dabei durch interaktive Grundkonstruktionen und Tools, die es Ihnen ermöglichen, das Schnittwissen Ihrer Firma in Form von Modulen oder Baukästen zu bündeln.

Das Plugin für die Ansteuerung von 3D Systemen erlaubt die schnelle Passformkontrolle und Umsetzung von Designideen. Eine skriptbasierte Steuerung macht GRAFIS darüber hinaus zum idealen Baustein automatisierter Produktionsketten beispielsweise bei der Herstellung von Maßbekleidung.

In einer GRAFIS CAD Lizenz sind neben dem Konstruktionsprogramm auch ein professionelles Schnittbildlegeprogramm sowie Import- und Export-Schnittstellen enthalten.