Online-Installationspaket

Online-Bereitstellung Installationspaket GRAFIS

Wenn für Ihre Dongle-Nummer eine Online-Bereitstellung des GRAFIS Installationspaketes erfolgt ist, können Sie mit folgenden Schritten Ihr GRAFIS installieren:

1. Laden Sie unseren Downloader über folgenden Link herunter und führen Sie die Anwendung aus:

2. Bei der Ausführung des Download-Tools erscheint in Windows 10 vermutlich eine Dialogbox, die vor der Ausführung des unbekannten Programms warnt. Sie müssen dort auf "Weitere Informationen" klicken und können dann "Trotzdem ausführen" anwählen.

3. Im Downloader geben Sie Ihre Lizenznummer (siehe Dongle oder CD-Hülle) und die Basissprache Deutsch an. Falls gewünscht, kann hier auch der Zielordner für den Download geändert werden.

4. Im nächsten Fenster wählen Sie die passende GRAFIS-Version und eines der Downloadpakete:

  • "Aktualisierung" für die Aktualisierung einer bestehenden GRAFIS-Version ohne Änderung der Versionsnummer
  • "Aktualisierung (nur Programmdateien)" wenn Sie nur die Grafis-Anwendungsdateien erneuern wollen
  • "Voll-Installation" wenn Sie GRAFIS komplett neu installieren oder von einer älteren GRAFIS-Version upgraden wollen (z.B. V11 auf V12)

Unterhalb dieser Auswahl können Sie weitere für Sie verfügbare Module hinzufügen.

5. Anschließend werden alle nötigen Dateien heruntergeladen, entpackt und auf der letzten Seite kann die eigentliche GRAFIS-Installation gestartet werden.

Sollte Ihr GRAFIS-Computer keinen Internetzugang haben, können Sie das Update auf einem beliebigen anderen PC trotzdem wie oben geschildert herunterladen und entpacken. Das GRAFIS-Installations-Programm starten Sie in diesem Fall nicht, sondern wechseln in den Ordner mit dem Installationspaket, kopieren das Paket auf einen Datenträger (CD oder USB-Datenspeicher), gehen damit an den GRAFIS-Computer und starten dort das Programm INSTALL.EXE per Doppelklick.

Hinweis an Lehrkräfte, Studenten und Schüler: Falls Ihre Modelle weiterhin auch auf anderen Installationen funktionieren sollen (z.B. in Übungsräumen oder bei Lehrkräften/Studenten), klären Sie bitte vorher, ob auch dort das neue Release eingespielt wurde. Falls nicht, sollten Sie die Installation erst durchführen, wenn das Release dort eingerichtet wurde.