Unterscheidung HASP HL/SRM

Unterscheidung HASP HL/SRM

Wie kann man erkennen, ob HASP HL oder HASP SRM eingesetzt wird?

Ein Sentinel HASP, HASP-HL- oder HASP SRM-Dongle ist in jedem Fall ein USB-Dongle.

HASP HL und HASP SRM (ab Ende 2009 umbenannt in "Sentinel HASP") sind von der Technik her identisch. Für den lokalen Einsatz ist er grün, der Netzwerkdongle ist rot, der Timer-Dongle ist schwarz.

Für die Fehlerbehebung ist es wichtig, ob Ihre GRAFIS-Version für den HASP HL oder für den HASP SRM/Sentinel HASP erstellt wurde.

Eindeutige Kennzeichen HASP-SRM-Version

  • Sie haben GRAFIS nach September 2009 erworben
  • Auf der Rechnung oder dem Lieferschein steht das Kürzel SRM
  • Beim GRAFIS-Start steht in der Warte-Box "HASP SRM Protection System"

Eindeutige Kennzeichen für HASP-HL-Version

  • Sie haben GRAFIS vor dem Februar 2008 bekommen und seither auch keine Dongle-Umstellung gehabt
  • Beim GRAFIS-Start steht in der Warte-Box "HASP HL Protection System"

Die zu installierenden Treiber sind aufwärts-kompatibel. Der HASP-SRM-Treiber enthält also alle nötigen Daten, um auch einen HASP HL benutzen zu können. Wir raten daher grundsätzlich dazu, die neuesten Treiber zu installieren.

Parallele Schnittstelle oder interner Dongel

Sollte Ihr GRAFIS-Dongle noch für die parallele Schnittstelle oder als interner Dongle vorliegen, ist es kein HASP HL/SRM. Das Gleiche gilt, wenn Sie noch mit einer alten GRAFIS-Version (bis einschließlich V9.01) arbeiten, bei der es noch keinen Steckeraustausch gab.

Die alte Generation des GRAFIS Hardlocks wurde bis GRAFIS Version 9.01 genutzt. Sie wird vom Hersteller mittlerweile nicht mehr supportet und ist damit in aktuellen Windows-Versionen nicht oder nur eingeschränkt einsetzbar. Insbesondere die Varianten als Einbaukarte oder Stecker für den Parallelport (LPT) sind problematisch, da die dafür nötigen Schnittstellen bei aktueller Hardware nur noch sehr selten anzutreffen sind.

Aus diesem Grund können auch wir keinen Support mehr für diese Steckertypen leisten. Ein Austausch der alten Dongles in aktuelle Sentinel HL ist nur in Verbindung mit einem GRAFIS-Upgrade möglich.