Fehlermeldungen

Fragen zu Fehlermeldungen in GRAFIS

Kein Drucker installiert ...

Diese Meldung erscheint, wenn im Windows kein Druckertreiber installiert wurde. Falls an Ihrem Gerät kein Drucker angeschlossen ist, installieren Sie einen Standarddrucker (z.B. "Generic/Text only"), um die Meldung zu vermeiden.

Zuletzt aktualisiert am 7. August 2017 von Volker Friedrich.

Plotter-Steuerdatei nicht mehr vorhanden ...

Diese Meldung erscheint immer dann, wenn der zuletzt benutzt GRAFIS-Plottertreiber nicht mehr vorhanden ist, bzw. nicht mehr geladen werden kann. Eine Ursache könnte ein Fehler im Dateisystem sein (Virus, Festplattendefekt) oder die Datei wurde unter Umständen gelöscht oder verschoben. In Ausnahmefällen kann auch ein leerer Eintrag für den zuletzt genutzten Plotter schuld sein.

Lösung: Quittieren Sie diese Meldungen und wählen Sie aus der Liste einen GRAFIS-Plotter aus, auch dann, wenn Sie nur über den Windows-Drucker ausgeben. Nach dem Bestätigen der Einstellung sollte der Fehler verschwunden sein.

Zuletzt aktualisiert am 7. August 2017 von Volker Friedrich.

Fehlerbezeichnung "MenINI-1" (508)

Diese Meldung erscheint, wenn eine Menüdatei nicht mehr die vorgesehene Größe hat. Mögliche Ursachen:

  • GRAFIS-Version passt nicht zu den vorhandenen Menüdateien (z.B. nach Einspielen eines Updates)
  • Menüdatei war bei Update schreibgeschützt (Fehlermeldung beim Update)
  • vom Nutzer selbst vorgenommene Änderung an den Menüdateien waren nicht korrekt

Notieren Sie sich, beim Aufruf welcher Funktion die Meldung erscheint. Dieses Menü muss von der CD in Ihre GRAFIS-Installation kopiert werden. Melden Sie sich im Zweifelsfall bei der GRAFIS-Hotline oder Supportanfrage.

Zuletzt aktualisiert am 7. August 2017 von Volker Friedrich.

Übungsversion 10, Fehlermeldung "mu5dat_A: RAM-Overflow"

In der Übungsversion 10 kann es auf Systemen mit mehr als 4GB Hauptspeicher passieren, dass zu wenig Speicher für GRAFIS reserviert wird. Das hat zur Folge, dass bereits nach wenigen Klicks oder Funktionsaufrufen eine Fehlermeldung 508 mit dem Code "mu5dat_A: RAM-Overflow" erscheint.
Abhilfe schafft ein Eintrag in der GRAFIS.INI. Unter [OPTIONS] ist der Eintrag USEMBRAM zu aktivieren und der Wert "8" einzusetzen.

Zuletzt aktualisiert am 7. August 2017 von Volker Friedrich.